CRISIS design

Embassy
Lab
CRISIS
Design

Wie können wir die zunehmenden Herausforderungen im Zusammenhang mit Klimamigration und Migration infolge von humanitären Katastrophen bewältigen?

Crisis Design präsentiert Gestaltungsmodelle und Lösungsansätze für die durch Naturkatastrophen und Krisenherde bedingten gesellschaftlichen und politischen Herausforderungen.

Vortragsprogramm
22 May 2015
14.00-16.30

@ CityCube
Metropolitan Solutions
Berlin

Einführung durch  Prof. Elizabeth Sikiaridi und Prof. Frans Vogelaar, Hybrid Space Lab
Hidde Baars, Wirtschafts Berater, Botschaft des Königreichs der Niederlande Berlin
Wiebe BaronVerteidigungsattaché Botschaft des Königreichs der Niederlande, Berlin
Irene Droogleever Fortuyn, Künstlerin und Designerin bei KETTER & Co Foundation,  Initiatorin von einem einer sozial- Design-Projekt im Kontext des Gefängnisdorfes Veenhuizen
Prof. Dr. Damir Brdjanovic, Sanitärtechnik, UNESCO-IHE Institute for Water Education
Luc van Hoeckel, Designer Super Local, ein Design-Studio , das lokale Lösungen weltweit findet
Manon van Hoeckel, Designerin, Initiatorin von IN LIMBO EMBASSY project
Daniel Kerber, Kunstler und Designer morethanshelters
Dr. Jürgen Perschon, Geschäftsführer  European Institute for Sustainable Transport / EURIST
Remco Rolvink, GründerGeneralsekretärMasterplaner DASUDA / Dutch Alliance for Sustainable Urban Development in Africa
Malkit Shoshan, Architektin, Verfasser  Atlas of the Conflict, Israel-Palestine,Gründer think tank FAST / the Foundation for Achieving Seamless Territory, Initiatorin ‘Design for Legacy, Pre-cycling the Compound’
Corinna Sy, Designerin CUCULA – Refugees Company for Crafts and Design
Hanno Wurzner, Leiter Wirtschaftsabteilung, Botschaft des Königreichs der Niederlande, Berlin
“Refugee Republic”, screening

Organisation
Prof. Elizabeth Sikiaridi und Prof. Frans Vogelaar kuratieren das Programm zusammen mit der Botschaft des Königreichs der Niederlande in Berlin.