Schloss.Stadt.Berlin.

Humboldt Vulkan und Humboldt Dschungel von Hybrid Space Lab werden als einzige zeitgenössische Projekte im Rahmen der Ausstellung „Schloss.Stadt.Berlin.“ präsentiert.
Die Ausstellung “Schloss.Stadt.Berlin.” widmet sich auf drei Etagen im Ephraim-Palais dem Berliner Schloss und seiner Bedeutung für die Stadt und ihre Bewohner.Somit sind unsere Projekte für das Humboldt Forum im Berliner Schloss Teil des offiziellen Berliner Narrativs und der Berliner Geschichte!

Humboldt Forum Zukunft
Ausstellung
Schloss.Stadt.Berlin.
25 November 2016-23 April 2017

Ephraim-Palais
Poststraße 16, Berlin

“Humboldt Forum: Im Inneren ein Kaleidoskop der Vielfalt der Welt zwischen Kultur und Natur. Sollte man das dem Haus nicht schon von weitem ansehen?
Dieser Frage hat sich das Hybrid Space Lab gestellt. Die visionären Architekten begrünten die Barockfassaden, machten aus ihnen einen wildwuchernden tropischen Garten, den Humboldt Dschungel von Hybrid Space Lab. Das spektakuläre Konzept wird wohl nicht realisiert.
Die Architekturneudenker können es aber nicht lassen. Mit dem Humboldt Vulkan haben sie eine weitere Zukunftsvision entworfen, eine Art begehbare Kunstinstallation: einen Anbau ans Schloss, der Raum für zusätzliche Restaurants in Aussicht stellt. Kultur und kulinarische Genüsse: der stets neugierige reisende Alexander von Humboldt hätte auf beidem Geschmack gefunden.”
Schloss.Stadt.Berlin

Ausstellungseröffnung
18.00, 24 November 2016

@ Nikolaikirche
Nikolaikirchplatz, Berlin

Paul Spies, Direktor Stiftung Stadtmuseum Berlin
und Chefkurator des Landes Berlin im Humboldt Forum
Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin
Peter Schwirkmann, Ausstellungskurator, Stadtmuseum Berlin