Post COVID-19 City @ Kunsthochschule für Medien

Veröffentlichung Post COVID-19 City von Elizabeth Sikiaridi & Frans Vogelaar für das Magazin #0 der Kunsthochschule für Medien Köln.

Veröffentlichung Post COVID-19 City @ Kunsthochschule für Medien, Köln, 27 Juli 2022

KHM
Magazins
#0

Das neue KHM Magazin nimmt zweimal jährlich mit thematischem Fokus aktuelle künstlerische wie gesellschaftliche Entwicklungen in den Blick. Per Open Call werden innerhalb der Kunsthochschule für Medien Köln Beiträge angefragt, von wissenschaftlichen und literarischen Texten über Inserts von Künstler*innen bis hin zu Augmented Reality oder fotografischen Essays.

Die Pilotausgabe des KHM Magazins (#0) wird sich unter dem Titel „Out of Time“ unter anderem Fragen widmen wie: Was bedeutet es für Menschen im Allgemeinen und Künstler*innen im Speziellen auf Abstand bleiben zu müssen? Wie erleben wir die sich verändernde Welt, die Ängste, Hoffnungen oder Wut, Versprechungen und Vertröstungen? Wie können wir auf diese reagieren oder sie auf eine veränderte Zukunft hin denken? Wie wandelt sich unser Verhältnis zu Nähe und Distanz? Wie verarbeiten wir die Fülle an Informationen und Nachrichten, die uns täglich in Bezug auf COVID-19 erreichen? Welche politischen Implikationen ergeben sich aus der momentanen Situation und wie gehen wir damit um, künstlerisch und im alltäglichen Leben? Die gewählte Charakteristik einer sogenannten Nullnummer betont das Vorläufige, Prozesshafte, Experimentierende der ersten Ausgabe des KHM Magazins.

Mit Beiträgen von Susanne D. Engling, Luise Flügge, Fabiana Fragale, Alex Grein, Rilke Hoppse, Maximilian Andréas Karakatsanis, Patricia Kaschuba, Mischa Kuball, Tania de León Yong, Yony Leyser, Isabell Lorey, Andreas Niegl, Kathrin Röggla, Elizabeth Sikiaridi / Frans Vogelaar, Kerstin Stutterheim

Hrsg. von Kerstin Stutterheim
Redaktion: Heike Ander, Konstantin Butz, Heidrun Hertell, Kerstin Stutterheim

related PROJECTS