#Deep Space

is a long-term investigative program initiated to deal with politics of memory, controversial space and monuments, digitalization and heritage.

projects

Tools for Heritage

Indem er das verborgene Potential an der Schnittstelle zwischen Kunst, Technologie sowie historischen und wissenschaftlichen Studien freilegte, ergrĂŒndete dieser Workshop die verwobenen, historisch schmerzbeladenen Bedeutungen dieses Monuments und entfaltete MöglichkeitsrĂ€ume fĂŒr diesen Ort, sobald Francos sterbliche Überreste daraus entfernt und umgebettet worden sind.

Eröffnung, Ausstellung, Vortrag, Diskussion @ Goethe Institut, Madrid, 5 juni 2019

news

Hybrid Space @ Bundeskulturstiftung

Keynote Hybrid Space @ Culture  beim digitalen Kulturinnovationsprogramm dive in, Bundeskulturstiftung, Deutschland, 22. September 2021

Keynote Hybrid Space @ Culture @ dive in,  Bundeskulturstiftung, Halle an der Saale, 22 September 2021

Deep Space @ archithese

Das Hybrid Space Lab hat sich mit dem «Tal der Gefallenen» nahe Madrid beschĂ€ftigt – einem pompösen Grabmal fĂŒr den faschistischen Diktator Francisco Franco. Sie schlagen vor, es unverĂ€ndert zu lassen, jedoch mit einem neuen kritischen Layer zu ĂŒberziehen. Mit den Mitteln der Augmented Reality wollen sie verborgene Schichten sichtbar machen und die Geschichte auch aus der Perspektive der Opfer schreiben.

Deep Space @ Tagesspiegel

Berliner Beitrag zur Denkmal-Debatte: Was tun mit Francos Mausoleum?
Nicht zerstören, sagt das Berliner BĂŒro Hybrid Space Lab und liefert Ideen fĂŒr einen neuen Umgang mit der umstrittenen Franco-GedenkstĂ€tte im „Tal der Gefallenen“ bei Madrid.

Deep Space @ Deutschlandfunk Kultur

Das Valle de los CaĂ­dos ist als GedenkstĂ€tte fĂŒr die Gefallenen des Spanischen BĂŒrgerkriegs höchst umstritten: Lange Zeit diente es vor allem der Verherrlichung des Diktators Franco.
Das Projekt „Deep Space“ will den Besuchern auch die dunkle Seite des Ortes zeigen.

Interview @ Deutschlandfunk Kultur, Deutschland, 6 August 2020

Deep Space @ TAZ

Wie man aushandeln kann, was ein Denkmal erzÀhlt, und wie man Kritik einbringt, damit beschÀftigen sich Elizabeth Sikiaridi und Frans Vogelaar.

Deep Space @ Magazin fĂŒr Architektur Marlowes

Das Tal der Gefallenen ist eine große GedenkstĂ€tte, die in der NĂ€he Madrids auf Initiative des Diktators Francisco Franco errichtet wurde. Sie ist den Gefallenen des Spanischen BĂŒrgerkriegs gewidmet. Im Rahmen der Projekts „Deep Space“ wird vorgeschlagen, das Monument mit digitalen Mitteln zu transformieren – zunĂ€chst, ohne es physisch anzutasten, da dies langwierige Prozesse benötigen wĂŒrde.

Publikation @ Magazin fĂŒr Architektur und Stadt marlowes, Deutschland, 16 Juli 2019

Deep Space @ Goethe Institut Madrid

Im Goethe-Institut Madrid wird an der Außenfassade des GebĂ€udes die erarbeitete Workshop-Grafik des Tals der Gefallenen prĂ€sentiert. Dazu gibt es eine begleitende kostenlose BroschĂŒre auf Deutsch und Spanisch mit ausfĂŒhrlichen Informationen.

Deep Space @ Katalan Tageszeitung ARA

Die katalanische Journalistin SĂ­lvia Marimon beschreibt in ihrem Artikel „Blick der europĂ€ischen Experten“ in der katalanischen Zeitung ARA am 31. Oktober 2018 den Workshop “Deep Space: Re-signifying Valle de los CaĂ­dos” und die Notwendigkeit eines Wechsels der ErzĂ€hlung des Denkmals.

Publikation durch Sílvia Marimon Der Blick europÀischer Experten @ ARA, Catalonia, Spain, 31 Oktober 2018

Like Space @ transmediale

Like Space project kick off with the lecture Like Space at the Transmediale Festival “Face Value” from 31 January till 4 February 2018 at the HKW in Berlin.

Transmediale Festival, Berlin, 31 January 2018, 19.00-19.30