#NEWS

projects

Networked City

In welchem Verhältnis stehen historische Stadtvisionen sowie urbane Leitbilder aus der Vergangenheit zu den heutigen Smart-City-Narrativen?

Vorlesungen & Diskussionen Visionen der vernetzten Stadt @ Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft, Berlin, 20 Februar 2020

City Making in the Digital Age

Die Digitalisierung verändert unsere Städte mit weitreichenden Auswirkungen bezüglich technologiegetriebener Effizienz, Nachhaltigkeit und teilweise sogar Teilhabe. Dies wirft neue Fragen zu Datenschutz, Datenverwaltung und (digitalem) Design auf, die in der Vergangenheit von Stadtplanung, Architektur, Zivilgesellschaft und Governance nicht behandelt wurden.

Vorträge & Diskussion City Making in the Digital Age @ Alexander von Humboldt-Institut für Internet und Gesellschaft , Berlin, 21 Februar 2019

news

CRISIS design @ Berlin Science Week 2023

Mit dem Vortrag CRISIS design – im Rahmen des Programms Designing beyond Crisis – trägt Hybrid Space Lab zu der Berlin Science Week 2023 bei.
CRISIS Design konzentriert sich auf Kreativität als Katalysator in schwierigen politischen Prozessen und auf neue Bilder und Visionen für eine sozio-ökologische Transformation.

Vortrag CRISIS design @ Designing beyond Crisis, Berlin Science Week 2023, 2 November 2023

ANIMALfest @ Kreative & Techfestival Berlin

Die Stadt Berlin hat beschlossen, ein Kreativ- und Technologiefestival in Berlin zu etablieren, um die internationale Anziehungskraft der Stadt zu steigern.
Bei der öffentliche Präsentationen & Diskussion des Berlin Creative & Tech Festival 2024-2029 im THFxIMPULSE Event präsentiert Hybrid Space lab ANIMALfest.

Öffentliche Präsentation und Diskussion ANIMALfest @ THFxIMPULSE Event, Flughafen Tempelhof, Berlin, 31 Mai 2023

fest ACCELERATOR @ Kreativ & Techfestival Berlin

Panel festACCELERATOR mit Steve Austen und Paul Spies beim Town Hall Meeting #2 diskutiert, wie das geplante Creative & Tech Festival Berlin 2024-2029 durch internationale Zusammenarbeit beschleunigt werden kann.
Hybrid Space Lab organisierte dieses Panel mit internationalen Experten für kulturelles Unternehmertum.

Panel festACCELERATOR, Steve Austen & Paul Spies, Town Hall Meeting #2 @ Holzmarkt, Berlin, 11 April 2023

festCITY @ Kreative & Techfestival Berlin

festCITY ist ein radikaler, situativer Ansatz zur Einbettung von Festival- und Kulturveranstaltungen in die Stadt Berlin.

Vortrag #1 Town Hall Meeting @ betahaus, Berlin, 22 März 2023

Hybrid Space @ Digital Leaders in Architecture

Hybrid Space ist das Thema der neuen Ausgabe von Digital Leaders in Architecture, einer Plattform, die innovative Denkanstöße für Architekten bietet.

Interview & Vortrag Hybrid Space @ Digital Leaders in Architecture, Schüco International KG, Berlin, 1 July 2022

Smart City Expert Workshop @ City Lab Berlin

Das Hybrid Space Lab trägt zum Smart City Expertenworkshop bei, der sich auf kulturelle Themen konzentriert und den ko-kreativen Prozess zur inhaltlichen Gestaltung der Berliner Smart City Strategie fördert.

Workshop Smart City Expert @ Berlin Senat und CityLAB Berlin, 7 Januar 2022

Hybrid Space @ Bundes-kulturstiftung

Keynote Hybrid Space @ Culture  beim digitalen Kulturinnovationsprogramm dive in, Bundeskulturstiftung, Deutschland, 22. September 2021

Keynote Hybrid Space @ Bundeskulturstiftung, dive in, Halle an der Saale, Deutschland, 22 September 2021

Kiez Labor @ Utopolis

Vortrag und Workshop auf der Utopolis Conference 2021, Bundesverband Soziokultur e.V., 16. September 2021

Vortrag & Workshop Kiez Labor @ Utopolis Bundesverband Soziokultur, Soziokultur digital im Quartier, Deutschland, 16 September 2021

Kiez Labor @ Berlin Science Week

Kiez Lab betrachtet die digitale Zukunft Berlins mit den Augen der Stadtbewohner und Einwohner und erkundet neue Wege, um digitale Ziele mit den Bedürfnissen der Bürger in Einklang zu bringen.

Vortrag & Workshop Kiez Lab @ Berlin Science Week, Partizipation in der digitalen Stadt, Berlin, 3 November 2020

Inklusiv Demokratisch Digital @ Bündnis Digitale Stadt Berlin

Workshop des Bündnises Digitale Stadt Berlin zum Thema “Covid-19: Lessons learned für die Berliner Digitalisierungsstrategie”, der sich auf Beobachtungen und Erfahrungen während der Pandemie im Frühjahr 2020 richtet und Schlussfolgerungen für eine demokratische und integrative Digitalisierungspolitik für Berlin zieht.

Workshop Kiez Labor@ Bündnis digitale Stadt Berlin, 6 Mai 2020

KlimaStadt @ Berlin

In einem Vortrag und Workshop im Rathaus von Köpenick zu Berlin wurden Konzepte und Instrumente untersucht, um integriert die räumlichen und sozialen Dimensionen der Klimastadt zu berücksichtigen. Der Workshop richtete sich auf die räumlichen und die sozialen Aspekte und trug zur strategischen Entwicklung eines Konzepts für den öffentlichen Raum von Köpenick bei.

Vortrag & Workshop KlimaStadt: räumlich und sozial! @ Ratssaal Rathaus Köpenick, Berlin, 27 Februar 2020

Experimentelle Räume @ Weizenbaum Institut

Wie müssen Räume beschaffen sein, in denen mit digitalen Technologien experimentiert wird, diese erfahren und weiterentwickelt werden? Wie können wir Zugang zu und Wissen um digitale Technologien ermöglichen, und vor allem Wege schaffen, diese zu gestalten, sie weiterzuentwickeln und damit zu experimentieren?

Open Lab @ Weizenbaum Institut, Berlin, 16 Januar 2020

Digitale Strategie @ Berlin

Berlin baucht eine Digitalisierungsstrategie, die durch die gesamte Stadtgesellschaft verhandelt wird. Die Digitalisierung betrifft alle Lebensbereiche der Stadt sowie grundsätzliche demokratische Werte und muss daher von einer breiten Öffentlichkeit gestaltet werden.

Deklaration Bündnis digitale Stadt Berlin @ City Lab, Berlin, 11 Dezember 2019

Deep Space @ Staats- und Universitäts-Bibliothek Hamburg

Statt eine Lücke an diesem hochsymbolischen Ort entstehen zu lassen, vertritt der internationale Thinktank den Impetus, alternative Erinnerungsnarrative zur bisher totalitären Erzählung auszuloten.

Publikation Romanistik Blog @ Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky, Hamburg, 8 Juli 2019

Kiez@Lab @ Bündnis Digitale Stadt Berlin

Die Herausforderungen des digitalen Wandels werden im Alltag der Berliner*innen immer konkreter spürbar. Es gibt ein zunehmendes Bedürfnis sich einzubringen und die digitale Zukunft der Stadt gestaltend in die Hand zu nehmen. Ab 2019 entwickelt Berlin eine Digitalstrategie, in der Ziele für die digitale Zukunft der Hauptstadt formuliert werden sollen.

Workshop Kiez Labor @ Bündnis Digitale Stadt Berlin, 2019~2020

Humboldt Dschungel @ Bundestag

Die Berliner Hauptzeitung Der Tagesspiegel veröffentlichte einen Artikel zu den im Bundestag aufgeworfenen Fragen der Grünen zur Umsetzung des Humboldt-Dschungels.
„Und um ihren Namen zu ehren, forderten die Grünen den „Stand der Überlegungen (…), ein Grün, einen sogenannten Humboldt-Dschungel, einzubauen“. Die kurze Antwort: „Weitere Maßnahmen an den Fassaden sind nicht vorgesehen.“

Publikation 19/11306 Antwort @ Deutscher Bundestag, Berlin, 2 Juli 2019

Deep Space @ Goethe Institut Madrid

Installation, Lesung und Podiumsdiskussion im öffentlichen Raum zusammen mit Miquel Gonzalez, Fotograf, Emilio Silva, Journalist, Prof. Gutmaro Gomez Bravo und Hybrid Space Lab am Goethe-Institut in Madrid.

Eröffnung, Ausstellung, Vortrag, Diskussion Deep Space @ Goethe Institut, Madrid, 5 juni 2019

playVOID @ Pop-Up Park

Ein zweiwöchiges Programm untersucht, wie das VOID in der Mitte des Botschaftsgebäudes als Kommunikationsraum benutzt werden kann: spielend, tanzend, faulenzend, sich austauschend, verwöhnend.

Öffnung & Pressekonferenz Public Pop-Up Park playVOID @ Botschaft des Königreichs der Niederlande, Berlin, 15 Juni 2018

Affect Space @ transmediale

Affect Space bezieht sich auf selbstvermittelte Freiräume, die als affektive Hintergründe für digitale Selbstinszenierung fungieren.
Hybrid Space Lab hat Deep Space in diesem Zusammenhang vorgestellt.

Vorlesung & Diskussion Affect Space @ transmediale Festival, HKW Haus der Kulturen der Welt, Berlin, 4 Februar 2018

Berlin wird Barock @ Deutsche Bauzeitung

In der Deutschen Bauzeitung veröffentlichte der autor Bernhard Schulz, Redakteur im Kulturressort des Tagesspiegel Berlin, einen Artikel über den Wiederaufbau des Berliner Stadtpalais.
Der Artikel verweist auch auf den Humboldt Vulkan.

Publikation Fake Architektur, Bernhard Schulz @ DB Deutsche Bauzeitung, Deutschland, 1 September 2017

 

 

Schloss Stadt Berlin @ Ephraim Palais

Humboldt Vulkan und Humboldt Dschungel von Hybrid Space Lab werden als einzige zeitgenössische Projekte im Rahmen der Ausstellung „Schloss.Stadt.Berlin“ präsentiert.
Die Ausstellung widmet sich auf drei Etagen im Ephraim-Palais dem Berliner Schloss und seiner Bedeutung für die Stadt und ihre Bewohner.
Somit sind Hybrid Space Lab’s Projekte für das Humboldt Forum im Berliner Schloss Teil des offiziellen Berliner Narrativs und der Berliner Geschichte!

Ausstellung Humboldt Forum Zukunft Schloss.Stadt.Berlin. @ Ephraim-Palais, Berlin, 25 November 2016 – 23 April 2017

Flexible Infrastruktur @ TU Berlin

Welche soziokulturellen, ökonomischen, partizipatorischen, urbanen, architektonischen und technischen Konzepte braucht Berlin als Smart City?
Smart City Berlin sollte zusammenhängende Herausforderungen, wie Stadtwachstum und Wohnungsbau, Migration und demografischer Wandel, Mobilität, Ressourcenverbrauch und Kreislaufwirtschaft, Klimaanpassung, Bürgerbeteiligung, digitale Vernetzung, auch zusammenhängend berücksichtigen.

Workshop Intelligente Stadt Flexible Infrastrukturen für eine smarte Stadtentwicklung @ TU Berlin, HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform, Berlin, 21 November 2016

Hybride Kultur @ Konferenz Kulturinvest

Digitalisierung unterstützt eine Hybridisierung: als Verschmelzung sowohl von kreativen künstlerischen Praktiken (post-medium art) wie auch von Kulturschöpfer und Kulturkonsumenten (cultural co-creation). Kulturinstitutionen öffnen sich mithilfe von partizipatorischen Social Media und werden aktive Player im Schaffen von Gemeinschaften.

Keynote Digital Strategies & Social Media @ Konferenz Kulturinvest, Tagesspiegel, Berlin, 4 November 2016

Refugees Futures @ DMY Festival 2016

Im Zeichen von weltweit entwurzelten Menschen stellen sich Fragen nach Lösungen aus dem Designbereich, um die Geflüchteten heimisch werden zu lassen und die, die bleiben wollen oder müssen, so zu unterstützen, dass deren Leben lebenswert wird.

Diskussion Think Local, Act Local! @ DMY Festival 2016, Kraftwerk, Berlin, 2 Juni 2016

Kultur der Nachhaltigkeit @ Station Berlin

Wie kann auswärtige Kulturpolitik nachhaltige Konzepte und Prozesse international fördern?
Wie kann man die komplexe Thematik der Nachhaltigkeit mithilfe kultureller Mitteln spielerisch und attraktiv einem breiten internationalen Publikum vermitteln?
Was ist bei der Vermittlung von Nachhaltigkeitsthemen im internationalen interkulturellen Kontext zu beachten?

Vortrag & Workshop Auswärtige Kulturpolitik @ Menschen Bewegen 2016, Station Berlin, Berlin, 15 April 2016

Humboldt Dschungel Dinner @ Alte Tankstelle

Wie retten wir das Humboldt Forum?
In Kultur und Politik beteiligten Experten diskutieren Humboldt Dschungel.

Vorträge, Diskussion & Dinner @ Alte Tankstelle, Bülowstraße 18, Berlin, 29 Januar 2016

Hybrid Space Lab @ Berliner Klimaschutz Konferenz

Berlin wächst.
Mit den Herausforderungen dieses urbanen Wachstums sehen wir uns bereits heute konfrontiert.
Gleichzeitig steigen so aber auch Wohlstand und Vielfalt der Stadt.
Um nachhaltig wachsen zu können, sind wir heute unter anderem im Klimaschutz gefordert.

Panel @ Konferenz Klimaschutz urbane Wachstum, EUREF Campus, Berlin, 24 November 2015

Urbane Schrumpfung @ Brandenburg Technische Universität

Urbane Schrumpfung als Chance für das Stadtbild?
Nach dem Konzept „Landschaft im Wandel“ werden nicht nur die ‚heilen’ Landschaften, sondern auch die Räume im Abseits, im Umbruch oder im Wartestand in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt.

Vortrag Landschaft im Wandel @ Brandenburg Technische Universität, Cottbus, 5 November 2015

Hybrid Design @ IFA+ Summit

Keynote „Hybrid Design“ von Prof. Frans Vogelaar auf der IFA in Berlin, der globalen Messe für Unterhaltungselektronik. 8. September 2015 ist die Keynote auf dem Gipfel IFA + Design (Tendenzen, Marken, High Tech).

Keynote Hybrid Design & Diskussion @ IFA+ Summit, CityCube, Berlin, 8 September 2015

Humboldt Dschungel @ GRÜN kulturell

Humboldt Dschungel symbolisiert die Herkunft der zukünftig beher­bergten Sammlungen im Humboldt Forum.
Gleichzeitig steht Humboldt Dschungel für ein innovatives Deutschland, indem Stadt neu gedacht wird.

Expertengespräch Politik trifft Kultur: ANAlyseN, IdeeN, KoNzePte @ GRÜN.kulturell Kulturcontainer, Berlin, 9 Juli 2015

Urban Lab

In der Dutch Urban Lab präsentiert der niederländischen Botschaft in Berlin in Zusammenarbeit mit Hybrid Space Lab und der Stadt Amsterdam die „Dutch Approach“ auf städtischen Herausforderungen.

öffentliche Programm, Metropolitan Solutions, Smart City Governance @ Dutch Urban Lab, CityCube, Berlin, 21 May 2015
öffentliche Programm Crisis Design @ Dutch Urban Lab, CityCube, Berlin, 22 May 2015

Hybrid Space Lab @ GRÜN kulturell

Museum der Moderne; Geschenk mit Folgen. Was braucht Berlin am Kulturforum?

Fachgespräch Politik trifft Kultur: ANAlyseS, ideaS, CoNcePts @ GRÜN.kulturell Kulturcontainer, Berlin, 20 Mai 2015

 

Smart & the City @ Staatstheater Hannover

Die Animation Film Smart & the City kommuniziert die Themen Messe „Metropolitan Solutions“ in einer frischen, lebendigen und allgemeinverständlicher Weise einem breiten Publikum und transportiert somit die Themen der Innovationsmesse in den städtischen öffentlichen Raum.

Urban Screening Smart & the City @ Staatstheater Hannover, Hannover, 7-11 April 2014
Publikation Smart & the City @ Hannoversche Allgemeine, Hannover, 9 April 2014

Shrinking Car City @ Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW

Shrinking Car City wird im Rahmen der Austellung Dynamik und Wandel. Entwicklung der Städte am Rhein ausgestellt in der Liebfrauenkirche in Duisburg (9 September zum 13 Oktober 2013).
Die Austellung Dynamik und Wandel. Entwicklung der Städte am Rhein ist organisert durch das Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW.

Ausstellung Zukunfts Blick @ Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW, Köln, 9 September-13 October 2013
Publikation @ german-architects.com, September 2013

Professor hybrider Raum @ KHM

Die Kunsthochschule für Medien (KHM) ist eine Lehr- und Forschungseinrichtung für Medien in Köln.
Die Kunsthochschule für Medien wurde 1990  gegründet und bietet in Deutschland ein einzigartiges Bildungskonzept, das Film, Kunst und Wissenschaft zusammenbringt.

Professor für hybrider Raum, Frans Vogelaar @ Kunsthochschule für Medien, Köln, 1 April 1998

Komplexität @ ARCH+

Oft werden bei den Arbeiten des Büros Behnisch & Partner Vergleiche, Parallelen zur Landschaft, zur Natur gezogen. Das architektonische Ensemble wird als Bestandteil, als Fortsetzung der landschaftlichen Umgebung empfunden.

Publikation Komplexität, die Arbeit von Behnisch & Partner, Elizabeth Sikiaridi @ ARCH+, Germany, 1 September 1994