#Sustainability Lab

In our time of the Anthropocene, the juxtaposition between nature versus artifact and designed environment is becoming obsolete.
In the dissolution of this polarity lays a great chance: architecture (which in the allegorical depiction of the Vitruvian Primitive Hut by Marc-Antoine Laugier and Charles Eisen of 1753 had emerged from nature) merges with nature once again.

projects

reWild Autobahn

ReWild Autobahn proposes a hybrid (natural and artificial) landscape on a dismantled urban highway in Berlin as a green corridor for humans and non-humans.

Ausstellung ReWild Autobahn @ BDA Gallery, Bund Deutscher Architektinnen und Architekten, Berlin, 6 Oktober – 26 November 2021
Veröffentlichung Berlin Atlas @ BauNetz, Berlin, 19 November 2021

Co-Kreation hybriden Kulturen

FĂŒr die Kulturstiftung des Bundes hat Hybrid Space Lab das Programm Co-Creating Hybrid Culture entwickelt, das sich mithilfe transdisziplinĂ€rer co-kreativer WerkstĂ€tten der Erweiterung physischer kultureller Orte und Praktiken durch digitale RĂ€ume widmet.

Keynote ZukĂŒnftige KulturrĂ€ume @ Kulturstiftung des Bundes, HoloLab – dive in Program for Digital Interaction, Halle an der Saale, Germany, 22 September 2021
Recherche & Konzept @ Kulturstiftung des Bundes, Halle an der Saale, Deutschland, 2021

GRÜNMANIA

GRÜNMANIA ziert die Front des Pavillons, die GERMANIA Schriftzeichen versetzend und umcodierend. Die kleinen „Verschiebungen“ bringen eine Bedeutungstransformation mit sich und eröffnen einen weiten Vorstellungsraum: Der Pavillon ist nicht mehr nur Deutschlands Schaufenster in die Welt, sondern BehĂ€lter, in dem die gemeinsamen globalen Herausforderungen zusammen angepackt werden können.

Koncept Deutscher Pavillion @ Architektur Biennial 2018, Venedig, 1 Mai 2017

Design Zone

Verwandlung der Fassade des Humboldt-Forums in einen lebendigen Organismus.
Die spezielle Edition Kunst der Berliner Tageszeitung Der Tagesspiegel Kunst 2016, die wahrend der 9. Berlin Biennale fĂŒr zeitgenössische Kunst erscheint, veröffentlicht einem Interview mit Hybrid Space Lab.
Das Interview zu den Projekten Humboldt Vulkan und Humboldt Dschungel. thematisiert die verÀnderte Rolle von Design in Krisenzeiten.

Interview Erweiterung der Design Zone, Der Tagesspiegel Kunst 2016, Bettina Homann @ Der Tagesspiegel, Berlin, 20 September 2016

Humboldt Vulkan

Ein GewĂ€chshaus-Pavillon, der einen vertikalen Dschungel beherbergt, schmiegt sich an das Humboldt Forum. Ein Parcours fĂŒhrt von der U-Bahn bis zum Dach des Humboldt Forums und erschließt einen gestapelten Weltgarten mit einer Reihe von WeltkĂŒche-Restaurants.

CIRCULAR eCONOMY

Kreislaufwirtschaft umfasst sowohl technische als auch biologische Zyklen und hat als Zielsetzung, Materialien und Produkte auf ihrem höchsten Wert-Niveau von wÀhrend des gesamten Prozesses ihres Einsatzes und Recyclings zu halten.

Forschung Embassy Lab Circular Economy @ Königreich der Niederlande Ministerium fĂŒr auswĂ€rtige Angelegenheiten, Den Haag, 18. MĂ€rz 2016

Landscape Urbanism

An der RĂ€ndern der StĂ€dte Strategien fĂŒr die Inwertsetzung von inneren und Ă€ußeren Landschaften in Brandenburg.

Publikation Förderverein der Brandenburgischen Technischen UniversitÀt Cottbus @ Brandenburgische Technische UniversitÀt Cottbus-Senftenberg, Lehrstuhl Landschaftsplanung und Freiraumgestaltung, IKMZ UniversitÀtsbibliothek, Cottbus, 13 Marz 2016

news

ANIMALfest @ Kreative & Techfestival Berlin

Die Stadt Berlin hat beschlossen, ein Kreativ- und Technologiefestival in Berlin zu etablieren, um die internationale Anziehungskraft der Stadt zu steigern.
Bei der öffentliche PrÀsentationen & Diskussion des Berlin Creative & Tech Festival 2024-2029 im THFxIMPULSE Event prÀsentiert Hybrid Space lab ANIMALfest.

Öffentliche PrĂ€sentation und Diskussion ANIMALfest @ THFxIMPULSE Event, Flughafen Tempelhof, Berlin, 31 Mai 2023

festCITY @ Kreative & Techfestival Berlin

festCITY ist ein radikaler, situativer Ansatz zur Einbettung von Festival- und Kulturveranstaltungen in die Stadt Berlin.

Vortrag #1 Town Hall Meeting @ betahaus, Berlin, 22 MĂ€rz 2023

KlimaStadt @ Berlin

In einem Vortrag und Workshop im Rathaus von Köpenick zu Berlin wurden Konzepte und Instrumente untersucht, um integriert die rĂ€umlichen und sozialen Dimensionen der Klimastadt zu berĂŒcksichtigen. Der Workshop richtete sich auf die rĂ€umlichen und die sozialen Aspekte und trug zur strategischen Entwicklung eines Konzepts fĂŒr den öffentlichen Raum von Köpenick bei.

Vortrag & Workshop KlimaStadt: rÀumlich und sozial! @ Ratssaal Rathaus Köpenick, Berlin, 27 Februar 2020

Humboldt Dschungel @ Der Tagesspiegel

Die Berliner Hauptzeitung Der Tagesspiegel veröffentlichte einen Artikel zu den im Bundestag aufgeworfenen Fragen der GrĂŒnen zur Umsetzung des Humboldt-Dschungels.
„Und um ihren Namen zu ehren, forderten die GrĂŒnen den“ Stand der Überlegungen (…), ein GrĂŒn, einen sogenannten Humboldt-Dschungel, einzubauen „. Die kurze Antwort:“ Weitere Maßnahmen an den Fassaden sind nicht vorgesehen.“

Veröffentlichung Humboldt kostet, ja und nein @ Der Tagesspiegel, Berlin, 19 Juli 2019

Humboldt Dschungel @ Make City

StÀdte sind heute weltweit explodierenden Immobilienpreisen, den Folgen des Klimawandels und einem scheinbar unaufhörlichen Wachstum unterworfen.

Publikation Make City, Francesca Ferguson, MAKE_SHIFT @ Make City, Berlin, Mai 2019

Water Consious Fashion @ Fraulein

Eine Initiative des Hybrid Space Lab, in Kooperation mit der Neonyt Messe sowie der Botschaft dem Königreich der Niederlande.

Publikation Neonyt Messe @ Fraulein, Deutschland, 15 Januar 2019

Humboldt Volcano @ Die Wiener Hofburg

Im Kapitel „Internationale Entwicklungen; Der Schlossplatz und die Museumsinsel in Berlin“ wird der Humboldt Vulkan als Beispiel fĂŒr das Umdenken des Humboldt-Forums genannt.

Publikation Die Wiener Hofburg seit 1918 @ Institut fĂŒr kunst- und musikhistorische Forschungen, Österreichische Akademie der Wissenschaften, Österreich, 1 Oktober 2018

Humboldt Vulkan @ Garten + Landschaft

Wie wird Berlin zu einer sozial gerechten Smart-City?
Das Make City Festival diskutierte Ideen wie einen Vulkan am Humboldtforum von Hybrid Space Lab.

Publikation, Susanne Isabel Yacoub @ Garten + Landschaft, Germany, 15 August 2018

Embassy Lab GRÜNtopia @ Tagesspiegel

Der asphaltierte Innenhof der Botschaft hatte sich pĂŒnktlich zum Start von „MakeCity“ in einen „Pop up Park“ verwandelt und damit anschaulich demonstriert, wie einfach es sein kann, InnenstĂ€dte zu begrĂŒnen.
Neben anderen internationalen Experten wurde Anna Yudina zum „Embassy Lab GREEN TOPIA“ in die niederlĂ€ndische Botschaft eingeladen, wo Elizabeth Sikiaridi und Frans Vogelaar vom Hybrid Space Lab zu der Veranstaltung einluden, die Teil des internationalen Festivals „MakeCity“ ist.

Veröffentlichung, Sabine Holper @ Der Tagesspiegel, Berlin, 23 June 2018

Humboldt Vulkan @ YEAST

Die Wand des Rem Koolhaas-GebĂ€udes ist mit großen Plakaten bedeckt, die den „Humboldt Dschungel“ und den „Humboldt Vulkan“ zeigen, mit denen Elizabeth Sikiaridi und Frans Vogelaar jĂŒngst in den Medien Furore machten.
Dem kulturellen Großprojekt des umstrittenen Humboldtforums möchten sie eine partizipatorische Dimension entgegensetzen, wobei auch sie sich bewusst auf Alexander von Humboldt beziehen.

Publikation @ YEAST, Deutschland, 15 Juni 2018

Humboldt Vulkan @ Baunetz

Seit gestern lĂ€uft das MakeCity Festival in Berlin – und es wird grĂŒn!

Publikation @ Baunetz, Deutschland, 15 Juni 2018

playVOID @ Pop-Up Park

Ein zweiwöchiges Programm untersucht, wie das VOID in der Mitte des BotschaftsgebÀudes als Kommunikationsraum benutzt werden kann: spielend, tanzend, faulenzend, sich austauschend, verwöhnend.

Öffnung & Pressekonferenz Public Pop-Up Park playVOID @ Botschaft des Königreichs der Niederlande, Berlin, 15 Juni 2018

Humboldt Vulkan @ Berliner Kurier

Das Architektur-Festival „MakeCity 2018″ mit 250 Veranstaltungen in 18 Tagen will Baukunst in der Hauptstadt transparenter machen und lĂ€dt zum Mitreden und Mitentwickeln ein.
Ein kĂŒhnes Gedankenspiel: Das neue Humboldt Forum wird Teil eines Urwaldes.

Publikation, Berlin Neudenken @ Berliner Kurier, Berlin, 14 Juni 2018

Humboldt Vulkan @ TIP

Berlin braucht dringend neue Ideen, Impulse und Visionen.
Der Humboldt-Vulkan war das Titelbild des Artikels im TIP Magazin.

Veröffentlichung, Iris Braun @ TIP, Berlin, 14. Juni 2018

Humboldt Vulkan @ TAZ

Es muss schon ein ganz besonderes Ereignis sein, wenn Ada Colau, ehemalige Stadtaktivistin und seit 2015 BĂŒrgermeisterin Barcelonas, und Sadiq Aman Khan, das erste muslimische Stadtoberhaupt Londons, nach Berlin reisen, ohne vom Regierenden BĂŒrgermeister eingeladen worden zu sein.
Dennoch werden beide am Donnerstag in der Stadt sein – und mit Bausenatorin Katrin Lompscher (Linke) und weiteren GĂ€sten das zweite Make City Festival eröffnen.
Das Thema des 18-tĂ€gigen Events lautet schlicht und ergreifend „Stadt neu gemischt“.

Veröffentlichung, Uwe Rada @ TAZ, Berlin, 11 Juni 2018

Humboldt Vulkan @ Detail

Das Architekturfestival MakeCity findet 2018 unter dem Motto Berlin Remixing | statt Stadt Neu Gemischt.

Publikation, Elena Markus @ Detail, Deutschland, 11 Juni 2018

Alexander von Humboldt und Humboldt Vulkan @ MakeCity Festival

RĂŒdiger Schaper, Autor und Ressortleiter Kultur beim Tagesspiegel prĂ€sentiert seine jĂŒngst erschienene Biographie von Alexander von Humboldt und diskutiert mit uns das Humboldt Vulkan Projekt am Studio Talk @ MakeCity Festival.

Studio Talk, Lesen, PrÀsentation und Diskussion @ MakeCity Festival, Botschaft des Königreichs der Niederlande, Berlin, 15 Juni 2018

Humboldt Dschungel @ archithese

Die Schweizer Architekturzeitschrift Archithese veröffentlicht Humboldt-Dschungel im Rahmen der Ausgabe Ruinen. Vom VerhÀltnis von Architektur und Natur handelt archithese 4.2017 Ruinen.

Publikation Humboldt Dschungel @ archithese, Architekturzeitschrift, Schweiz, 15 Januari 2018

Schloss Stadt Berlin @ Ephraim Palais

Humboldt Vulkan und Humboldt Dschungel von Hybrid Space Lab werden als einzige zeitgenössische Projekte im Rahmen der Ausstellung „Schloss.Stadt.Berlin“ prĂ€sentiert.
Die Ausstellung widmet sich auf drei Etagen im Ephraim-Palais dem Berliner Schloss und seiner Bedeutung fĂŒr die Stadt und ihre Bewohner.
Somit sind Hybrid Space Lab’s Projekte fĂŒr das Humboldt Forum im Berliner Schloss Teil des offiziellen Berliner Narrativs und der Berliner Geschichte!

Ausstellung Humboldt Forum Zukunft Schloss.Stadt.Berlin. @ Ephraim-Palais, Berlin, 25 November 2016 – 23 April 2017

Design Zone @ Der Tagesspiegel

Die spezielle Edition Kunst der Berliner Tageszeitung Der Tagesspiegel Kunst 2016, die wahrend der 9. Berlin Biennale fĂŒr zeitgenössische Kunst erscheint, veröffentlicht einen Artikel von Bettina Homann, einem InterviewÂ ĂŒber den Projekten Humboldt Volcano und Humboldt Dschungel.

Veröffentlichung, Bettina Homann @ DER TAGESSPIEGEL Kunst 2016, Berlin, 2 September 2016

Refugees Futures @ DMY Festival 2016

Im Zeichen von weltweit entwurzelten Menschen stellen sich Fragen nach Lösungen aus dem Designbereich, um die GeflĂŒchteten heimisch werden zu lassen und die, die bleiben wollen oder mĂŒssen, so zu unterstĂŒtzen, dass deren Leben lebenswert wird.

Diskussion Think Local, Act Local! @ DMY Festival 2016, Kraftwerk, Berlin, 2 Juni 2016

Landscape Urbanism @ Brandenburg Technical University

Heute, wo ökologische Aspekte an Bedeutung gewinnen und Circular Economy in der EU Strategie zentral wird, verlagert sich das Augenmerk der Architektur und des StÀdtebaus von der Fertigstellung neuer Objekte auf den Umgang mit KreislÀufen. Der Landschaftsarchitektur lag immer eine solche Orientierung an KreislÀufen und Prozessen nahe, da sie mit wachsender und vergehender Materie zu tun hatte. An den RÀnder kommen diese Disziplinen zusammen; hier sind dann auch die Wechselbeziehungen und Metabolismen der verschiedenen Bereiche am wirksamsten.

Publikation Förderverein der Brandenburgischen Technischen UniversitÀt Cottbus @ Brandenburgische Technische UniversitÀt Cottbus-Senftenberg, Lehrstuhl Landschaftsplanung und Freiraumgestaltung, IKMZ UniversitÀtsbibliothek, Cottbus, 13 Marz 2016

Humboldt Dschungel @ Berliner Kurier

Berliner, wollt ihr ein Dornröschen-Schloss?
Berliner Kurier veröffentlicht einen Artikel von Stefanie Hildebrandt ĂŒber Humboldt Dschungel.

Publikation Berliner, wollt ihr ein Dornröschen-Schloss? Stefanie Hildebrandt @ Berliner Kurier, 20 Februar 2016

Humboldt Dschungel @ Die ZEIT

Berlin diskutiert ĂŒber eine große Idee: Den Humboldt Dschungel.
Es ist die Idee, dem so trotzig dastehenden Kulturmonstrum [des Humboldtforums] etwas Verspieltes, Wucherndes, VerrĂŒcktes zu entlocken…
Ist der Humboldt Dschungel das bessere Humboldt Forum?

Publikation Ist das die Rettung? Dr. Werner Bloch @ DIE ZEIT, Nr. 9/2016, 18 Februar 2016

Humboldt Dschungel Dinner @ Alte Tankstelle

Wie retten wir das Humboldt Forum?
In Kultur und Politik beteiligten Experten diskutieren Humboldt Dschungel.

VortrĂ€ge, Diskussion & Dinner @ Alte Tankstelle, BĂŒlowstraße 18, Berlin, 29 Januar 2016

Hybrid Space Lab @ Berliner Klimaschutz Konferenz

Berlin wÀchst.
Mit den Herausforderungen dieses urbanen Wachstums sehen wir uns bereits heute konfrontiert.
Gleichzeitig steigen so aber auch Wohlstand und Vielfalt der Stadt.
Um nachhaltig wachsen zu können, sind wir heute unter anderem im Klimaschutz gefordert.

Panel @ Konferenz Klimaschutz urbane Wachstum, EUREF Campus, Berlin, 24 November 2015

Urbane Schrumpfung @ Brandenburg Technische UniversitÀt

Urbane Schrumpfung als Chance fĂŒr das Stadtbild?
Nach dem Konzept „Landschaft im Wandel“ werden nicht nur die ‚heilen’ Landschaften, sondern auch die RĂ€ume im Abseits, im Umbruch oder im Wartestand in den Fokus der Öffentlichkeit gerĂŒckt.

Vortrag Landschaft im Wandel @ Brandenburg Technische UniversitÀt, Cottbus, 5 November 2015

Humboldt Jungle @ Press

Humboldt Jungle press, radio and WEB publications.

Humboldt Jungle @ Press, Germany & International, 2015-2016

Humboldt Dschungel @ TAZ

Am Schloss soll dort, wo noch Barockfassadenteil fehlen, der „Humboldt Dschungel“ wachsen. Am Dienstagabend sprachen die Projektinitiatoren mit Experten und Vertretern der verschiedenen Schlossinitiativen ĂŒber Realisierungsmöglichkeiten

Publikation Bestechendes Bild, Brigitte Werneburg, Journaliste @ TAZ, Berlin, 8 Juli 2015

Humboldt Dschungel @ GRÜN kulturell

Humboldt Dschungel symbolisiert die Herkunft der zukĂŒnftig beher­bergten Sammlungen im Humboldt Forum.
Gleichzeitig steht Humboldt Dschungel fĂŒr ein innovatives Deutschland, indem Stadt neu gedacht wird.

ExpertengesprĂ€ch Politik trifft Kultur: ANAlyseN, IdeeN, KoNzePte @ GRÜN.kulturell Kulturcontainer, Berlin, 9 Juli 2015