#NEWS

news

ANIMALfest @ Kreative & Techfestival Berlin

Die Stadt Berlin hat beschlossen, ein Kreativ- und Technologiefestival in Berlin zu etablieren, um die internationale Anziehungskraft der Stadt zu steigern.
Bei der öffentliche PrÀsentationen & Diskussion des Berlin Creative & Tech Festival 2024-2029 im THFxIMPULSE Event prÀsentiert Hybrid Space lab ANIMALfest.

Öffentliche PrĂ€sentation und Diskussion ANIMALfest @ THFxIMPULSE Event, Flughafen Tempelhof, Berlin, 31 Mai 2023

fest ACCELERATOR @ Kreativ & Techfestival Berlin

Panel festACCELERATOR mit Steve Austen und Paul Spies beim Town Hall Meeting #2 diskutiert, wie das geplante Creative & Tech Festival Berlin 2024-2029 durch internationale Zusammenarbeit beschleunigt werden kann.
Hybrid Space Lab organisierte dieses Panel mit internationalen Experten fĂŒr kulturelles Unternehmertum.

Panel festACCELERATOR, Steve Austen & Paul Spies, Town Hall Meeting #2 @ Holzmarkt, Berlin, 11 April 2023

festCITY @ Kreative & Techfestival Berlin

festCITY ist ein radikaler, situativer Ansatz zur Einbettung von Festival- und Kulturveranstaltungen in die Stadt Berlin.

Vortrag #1 Town Hall Meeting @ betahaus, Berlin, 22 MĂ€rz 2023

Hybrid Space @ Digital Leaders in Architecture

Hybrid Space ist das Thema der neuen Ausgabe von Digital Leaders in Architecture, einer Plattform, die innovative DenkanstĂ¶ĂŸe fĂŒr Architekten bietet.

Interview & Vortrag Hybrid Space @ Digital Leaders in Architecture, SchĂŒco International KG, Berlin, 1 Juli 2022

Hybrid Space @ Bundes-kulturstiftung

Keynote Hybrid Space @ Culture  beim digitalen Kulturinnovationsprogramm dive in, Bundeskulturstiftung, Deutschland, 22. September 2021

Keynote Hybrid Space @ Bundeskulturstiftung, dive in, Halle an der Saale, Deutschland, 22 September 2021

Kiez Labor @ Utopolis

Vortrag und Workshop auf der Utopolis Conference 2021, Bundesverband Soziokultur e.V., 16. September 2021

Vortrag & Workshop Kiez Labor @ Utopolis Bundesverband Soziokultur, Soziokultur digital im Quartier, Deutschland, 16 September 2021

Kiez Labor @ Berlin Science Week

Kiez Lab betrachtet die digitale Zukunft Berlins mit den Augen der Stadtbewohner und Einwohner und erkundet neue Wege, um digitale Ziele mit den BedĂŒrfnissen der BĂŒrger in Einklang zu bringen.

Vortrag & Workshop Kiez Lab @ Berlin Science Week, Partizipation in der digitalen Stadt, Berlin, 3 November 2020

Inklusiv Demokratisch Digital @ BĂŒndnis Digitale Stadt Berlin

Workshop des BĂŒndnises Digitale Stadt Berlin zum Thema “Covid-19: Lessons learned fĂŒr die Berliner Digitalisierungsstrategie”, der sich auf Beobachtungen und Erfahrungen wĂ€hrend der Pandemie im FrĂŒhjahr 2020 richtet und Schlussfolgerungen fĂŒr eine demokratische und integrative Digitalisierungspolitik fĂŒr Berlin zieht.

Workshop Kiez Labor@ Bündnis digitale Stadt Berlin, 6 Mai 2020

KlimaStadt @ Berlin

In einem Vortrag und Workshop im Rathaus von Köpenick zu Berlin wurden Konzepte und Instrumente untersucht, um integriert die rĂ€umlichen und sozialen Dimensionen der Klimastadt zu berĂŒcksichtigen. Der Workshop richtete sich auf die rĂ€umlichen und die sozialen Aspekte und trug zur strategischen Entwicklung eines Konzepts fĂŒr den öffentlichen Raum von Köpenick bei.

Vortrag & Workshop KlimaStadt: rÀumlich und sozial! @ Ratssaal Rathaus Köpenick, Berlin, 27 Februar 2020

Experimentelle RĂ€ume @ Weizenbaum Institut

Wie müssen RĂ€ume beschaffen sein, in denen mit digitalen Technologien experimentiert wird, diese erfahren und weiterentwickelt werden? Wie können wir Zugang zu und Wissen um digitale Technologien ermöglichen, und vor allem Wege schaffen, diese zu gestalten, sie weiterzuentwickeln und damit zu experimentieren?

Open Lab @ Weizenbaum Institut, Berlin, 16 Januar 2020

Digitale Strategie @ Berlin

Berlin baucht eine Digitalisierungsstrategie, die durch die gesamte Stadtgesellschaft verhandelt wird. Die Digitalisierung betrifft alle Lebensbereiche der Stadt sowie grundsĂ€tzliche demokratische Werte und muss daher von einer breiten Öffentlichkeit gestaltet werden.

Deklaration Bündnis digitale Stadt Berlin @ City Lab, Berlin, 11 Dezember 2019

Deep Space @ Staats- und UniversitÀts-Bibliothek Hamburg

Statt eine LĂŒcke an diesem hochsymbolischen Ort entstehen zu lassen, vertritt der internationale Thinktank den Impetus, alternative Erinnerungsnarrative zur bisher totalitĂ€ren ErzĂ€hlung auszuloten.

Publikation Romanistik Blog @ Staats- und UniversitÀtsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky, Hamburg, 8 Juli 2019

Kiez@Lab @ BĂŒndnis Digitale Stadt Berlin

Die Herausforderungen des digitalen Wandels werden im Alltag der Berliner*innen immer konkreter spĂŒrbar. Es gibt ein zunehmendes BedĂŒrfnis sich einzubringen und die digitale Zukunft der Stadt gestaltend in die Hand zu nehmen. Ab 2019 entwickelt Berlin eine Digitalstrategie, in der Ziele fĂŒr die digitale Zukunft der Hauptstadt formuliert werden sollen.

Workshop Kiez Labor @ BĂŒndnis Digitale Stadt Berlin, 2019~2020

Humboldt Dschungel @ Bundestag

Die Berliner Hauptzeitung Der Tagesspiegel veröffentlichte einen Artikel zu den im Bundestag aufgeworfenen Fragen der GrĂŒnen zur Umsetzung des Humboldt-Dschungels.
„Und um ihren Namen zu ehren, forderten die GrĂŒnen den „Stand der Überlegungen (…), ein GrĂŒn, einen sogenannten Humboldt-Dschungel, einzubauen“. Die kurze Antwort: „Weitere Maßnahmen an den Fassaden sind nicht vorgesehen.“

Publikation 19/11306 Antwort @ Deutscher Bundestag, Berlin, 2 Juli 2019

Deep Space @ Goethe Institut Madrid

Installation, Lesung und Podiumsdiskussion im öffentlichen Raum zusammen mit Miquel Gonzalez, Fotograf, Emilio Silva, Journalist, Prof. Gutmaro Gomez Bravo und Hybrid Space Lab am Goethe-Institut in Madrid.

Eröffnung, Ausstellung, Vortrag, Diskussion Deep Space @ Goethe Institut, Madrid, 5 juni 2019

playVOID @ Pop-Up Park

Ein zweiwöchiges Programm untersucht, wie das VOID in der Mitte des BotschaftsgebÀudes als Kommunikationsraum benutzt werden kann: spielend, tanzend, faulenzend, sich austauschend, verwöhnend.

Öffnung & Pressekonferenz Public Pop-Up Park playVOID @ Botschaft des Königreichs der Niederlande, Berlin, 15 Juni 2018

Affect Space @ transmediale

Affect Space bezieht sich auf selbstvermittelte FreirĂ€ume, die als affektive HintergrĂŒnde fĂŒr digitale Selbstinszenierung fungieren.
Hybrid Space Lab hat Deep Space in diesem Zusammenhang vorgestellt.

Vorlesung & Diskussion Affect Space @ transmediale Festival, HKW Haus der Kulturen der Welt, Berlin, 4 Februar 2018

Berlin wird Barock @ Deutsche Bauzeitung

In der Deutschen Bauzeitung veröffentlichte der autor Bernhard Schulz, Redakteur im Kulturressort des Tagesspiegel Berlin, einen Artikel ĂŒber den Wiederaufbau des Berliner Stadtpalais.
Der Artikel verweist auch auf den Humboldt Vulkan.

Publikation Fake Architektur, Bernhard Schulz @ DB Deutsche Bauzeitung, Deutschland, 1 September 2017

 

 

Schloss Stadt Berlin @ Ephraim Palais

Humboldt Vulkan und Humboldt Dschungel von Hybrid Space Lab werden als einzige zeitgenössische Projekte im Rahmen der Ausstellung „Schloss.Stadt.Berlin“ prĂ€sentiert.
Die Ausstellung widmet sich auf drei Etagen im Ephraim-Palais dem Berliner Schloss und seiner Bedeutung fĂŒr die Stadt und ihre Bewohner.
Somit sind Hybrid Space Lab’s Projekte fĂŒr das Humboldt Forum im Berliner Schloss Teil des offiziellen Berliner Narrativs und der Berliner Geschichte!

Ausstellung Humboldt Forum Zukunft Schloss.Stadt.Berlin. @ Ephraim-Palais, Berlin, 25 November 2016 – 23 April 2017

Flexible Infrastruktur @ TU Berlin

Welche soziokulturellen, ökonomischen, partizipatorischen, urbanen, architektonischen und technischen Konzepte braucht Berlin als Smart City?
Smart City Berlin sollte zusammenhĂ€ngende Herausforderungen, wie Stadtwachstum und Wohnungsbau, Migration und demografischer Wandel, MobilitĂ€t, Ressourcenverbrauch und Kreislaufwirtschaft, Klimaanpassung, BĂŒrgerbeteiligung, digitale Vernetzung, auch zusammenhĂ€ngend berĂŒcksichtigen.

Workshop Intelligente Stadt Flexible Infrastrukturen fĂŒr eine smarte Stadtentwicklung @ TU Berlin, HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform, Berlin, 21 November 2016

Hybride Kultur @ Konferenz Kulturinvest

Digitalisierung unterstĂŒtzt eine Hybridisierung: als Verschmelzung sowohl von kreativen kĂŒnstlerischen Praktiken (post-medium art) wie auch von Kulturschöpfer und Kulturkonsumenten (cultural co-creation). Kulturinstitutionen öffnen sich mithilfe von partizipatorischen Social Media und werden aktive Player im Schaffen von Gemeinschaften.

Keynote Digital Strategies & Social Media @ Konferenz Kulturinvest, Tagesspiegel, Berlin, 4 November 2016

Refugees Futures @ DMY Festival 2016

Im Zeichen von weltweit entwurzelten Menschen stellen sich Fragen nach Lösungen aus dem Designbereich, um die GeflĂŒchteten heimisch werden zu lassen und die, die bleiben wollen oder mĂŒssen, so zu unterstĂŒtzen, dass deren Leben lebenswert wird.

Diskussion Think Local, Act Local! @ DMY Festival 2016, Kraftwerk, Berlin, 2 Juni 2016

Kultur der Nachhaltigkeit @ Station Berlin

Wie kann auswÀrtige Kulturpolitik nachhaltige Konzepte und Prozesse international fördern?
Wie kann man die komplexe Thematik der Nachhaltigkeit mithilfe kultureller Mitteln spielerisch und attraktiv einem breiten internationalen Publikum vermitteln?
Was ist bei der Vermittlung von Nachhaltigkeitsthemen im internationalen interkulturellen Kontext zu beachten?

Vortrag & Workshop AuswÀrtige Kulturpolitik @ Menschen Bewegen 2016, Station Berlin, Berlin, 15 April 2016

Humboldt Dschungel Dinner @ Alte Tankstelle

Wie retten wir das Humboldt Forum?
In Kultur und Politik beteiligten Experten diskutieren Humboldt Dschungel.

VortrĂ€ge, Diskussion & Dinner @ Alte Tankstelle, BĂŒlowstraße 18, Berlin, 29 Januar 2016

Hybrid Space Lab @ Berliner Klimaschutz Konferenz

Berlin wÀchst.
Mit den Herausforderungen dieses urbanen Wachstums sehen wir uns bereits heute konfrontiert.
Gleichzeitig steigen so aber auch Wohlstand und Vielfalt der Stadt.
Um nachhaltig wachsen zu können, sind wir heute unter anderem im Klimaschutz gefordert.

Panel @ Konferenz Klimaschutz urbane Wachstum, EUREF Campus, Berlin, 24 November 2015

Urbane Schrumpfung @ Brandenburg Technische UniversitÀt

Urbane Schrumpfung als Chance fĂŒr das Stadtbild?
Nach dem Konzept „Landschaft im Wandel“ werden nicht nur die ‚heilen’ Landschaften, sondern auch die RĂ€ume im Abseits, im Umbruch oder im Wartestand in den Fokus der Öffentlichkeit gerĂŒckt.

Vortrag Landschaft im Wandel @ Brandenburg Technische UniversitÀt, Cottbus, 5 November 2015

Hybrid Design @ IFA+ Summit

Keynote „Hybrid Design“ von Prof. Frans Vogelaar auf der IFA in Berlin, der globalen Messe fĂŒr Unterhaltungselektronik. 8. September 2015 ist die Keynote auf dem Gipfel IFA + Design (Tendenzen, Marken, High Tech).

Keynote Hybrid Design & Diskussion @ IFA+ Summit, CityCube, Berlin, 8 September 2015

Humboldt Dschungel @ GRÜN kulturell

Humboldt Dschungel symbolisiert die Herkunft der zukĂŒnftig beher­bergten Sammlungen im Humboldt Forum.
Gleichzeitig steht Humboldt Dschungel fĂŒr ein innovatives Deutschland, indem Stadt neu gedacht wird.

ExpertengesprĂ€ch Politik trifft Kultur: ANAlyseN, IdeeN, KoNzePte @ GRÜN.kulturell Kulturcontainer, Berlin, 9 Juli 2015

Urban Lab

In der Dutch Urban Lab prĂ€sentiert der niederlĂ€ndischen Botschaft in Berlin in Zusammenarbeit mit Hybrid Space Lab und der Stadt Amsterdam die „Dutch Approach“ auf stĂ€dtischen Herausforderungen.

öffentliche Programm, Metropolitan Solutions, Smart City Governance @ Dutch Urban Lab, CityCube, Berlin, 21 May 2015
öffentliche Programm Crisis Design @ Dutch Urban Lab, CityCube, Berlin, 22 May 2015

projects

Kreative & Techfestival Berlin

Die innovativen Konzepte des Hybrid Space Lab sind als Handlungsempfehlungen an den Berliner Senat in das Weißbuch des Creative & Tech Festivals Berlin eingeflossen.
Das Hybrid Space Lab beteiligt sich aktiv an der Entwicklung des Konzepts des Berlin Creative & Tech Festivals mit einem Inputvortrag festCITY beim ersten Town Hall Meeting am 11. MÀrz 2023, mit der Organisation und dem Panel des zweiten Town Hall Meetings am 11. April 2023 sowie mit einem Vortrag ANIMALfest bei der öffentlichen Veranstaltung in Tempelhof am 31. Mai 2023.

Konzept Hybrid & Crossover @ White Paper Creative Festival Berlin, 12 Juni 2023